closehotelWählen Sie Ihr Hotel
Logo

Alcudia

Übernachten sie im Prinsotel Mal Pas ****

Der Strand Platja de Sant Pere liegt 3,5 Kilometer von Alcúdia entfernt, zwischen dem Jachthafen Marina de Bonaire und der Wohnsiedlung Mal Pas. Dieser Strand und der von Sant Joan sind die einzigen Sandstrände in diesem sonst steinigen Küstenabschnitt von Alcúdia. Die Jüngeren springen ins Wasser von natürlichen Steinfelsen, die es in dieser sandlosen Zone zwischen dem Jachthafen und Punta de Manresa in einer großen Anzahl gibt. Hier befindet sich auch das Schloss von Manresa, das zur Verteidigung der Bucht von Pollenca diente und im 19. Jahrhundert für weniger als 30 Euro verkauft wurde.

Dieser von Felsen umgebene Strand hat feinen weißen Sand. Obwohl die zahlreichen, bis zum Ufer gebauten Häuser die Dünenlandschaft schrumpfen ließen, ist dennoch gibt es genügend Vegetation vorhanden, die vorwiegend aus Disteln, Strandhafer und Pinienbäumen besteht.

Dieser Küstenabschnitt ist zum Ankern von Booten ungeeignet, da das Gewässer vor der Küste nicht tief genug ist. Einige 200 Meter vom Ufer aufgestellte Bojen markieren den Badebereich, dessen maximale Tiefe etwa vier Meter beträgt. Die nächstgelegene Hafenanlage Marina de Bonaire befindet sich nur 0,4 Seemeilen entfernt.

Die Anfahrt zum Strand mit dem Auto ist sehr einfach. Man folgt der Beschilderung bis zur Wohnsiedlung Mal Pas, die direkt zum Strand führt. Der Wagen kann dann in den umliegenden Straßen ohne Parkgebühr abgestellt werden. Dank der Schönheit und der guten Zugänglichkeit, ist dieser Küstenabschnitt vor allem bei den Sommergästen aus der Umgebung sowie bei den zahlreichen Touristen sehr beliebt.

keyboard_arrow_up
VerisignZahlung ist 100% sicher
VerisignVisa electrónMastercardMaestroJCB6milAmex

Um Ihnen einen besseren Service zu bieten, verwendet diese Website cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr Informationen OK