Img

Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten über unsere Hotels und Appartements

Buchen
Buchen» Schließen

Anzahl der Zimmer

Zim 1

Alter kinde:

Zim 2

Alter kinde:

Zim 3

Alter kinde:

Zim 4

Alter kinde:

Zim 5

Alter kinde:

Schließen
kostenloses WiFi Freie Geschenk x web reservation Bester Preis garantiert Extras und exklusive Zimmer

Ses Fonts Ufanes

13.02.2017

Mallorca bietet herrliche Winkel, von denen man einige nur im Winter und während der Regenmonate besichtigen kann. Das ist der Fall bei Ses Font Ufanes – ein Naturereignis, das zu den schönsten auf der Insel gehört.

Ses Fonts Ufanes befindet sich im kleinen Ort Campanet, im Norden Mallorcas und am Fuß des Tramuntana Hochlands, ganz in der Nähe von Gemeinden wie Inca, Selva und Mancor de la Vall. Diese Quellen werden als Naturdenkmal angesehen und in heftigen Regenzeiten muss man vorsichtig sein, d. h., sie können nicht immer besichtigt werden.

Man sollte deshalb immer abwarten, bis das Gewitter vorbei ist und bis sich das Wetter beruhigt hat. Diese natürlichen Quellen entspringen nämlich ganz plötzlich aus dem Boden, wenn sich im Puig Tomir viel Wasser ansammelt. Der steile Hang und die Bodenqualität (hauptsächlich Kalkstein) führen dazu, dass die Quellen überraschend und nahezu chaotisch entstehen. Ihre starken Strömungen können Bäume, Steine und die gesamte Vegetation auf ihrem Weg mit sich reißen. Der so entstehende Strom ist das ganze Jahr über zu sehen, aber er ist besonders sehenswert, wenn er viel Wasser führt und gehört zu den einzigartigen Wasserphänomenen auf Mallorca.

Die Landschaft bietet sich auch für Besichtigungen mit Kindern an, d. h. die gesamte Route durch das Es Gabellí Petit Landgut empfiehlt sich für Ausflüge mit der Familie. Man sollte aber sicherstellen, dass aufgrund der Quellen und auf dem Weg durch den Eichenwald keine Gefahr besteht. Das Landgut ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet und vom Eingangsbereich bis zum Ort, wo die Quellen entstehen, führt ein 20-minütiger Spaziergang. Der Weg verläuft größtenteils eben mit einer kleinen Neigung, wenn man in den Wald kommt.

Neben der Schönheit der Quellen kann man auf dem ganzen Weg Oliven- und Mandelbaumfelder, Weinberge, riesige Gemüsegärten usw. sehen.

Wenn Sie einen ganzen Tag für die Besichtigung der Gegend um Campanet am Fuß des Tramuntana Hochlands eingeplant haben, sollten Sie auch die Höhlen in diesem Ort besichtigen. Sie sind zwar nicht so berühmt wie die Drach Tropfsteinhöhlen, vermitteln aber trotzdem einen guten Eindruck vom unterirdischen Mallorca.

Erleben Sie Mallorca aus zahlreichen Gesichtspunkten. Erleben Sie Prinsotel.
alle Nachrichten

Prinsotel verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.OK